Unterlagen2018-04-29T11:19:09+00:00

Für die Erstellung der Einkommensteuererklärung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Elektronische Lohnsteuerbescheinigung oder die Lohnabrechnung-Dezember
  • Nachweise über Nichtbeschäftigungszeiträume

– Leistungsnachweis über Arbeitslosengeld, Krankengeld, Mutterschaftsgeld, ARGE,

  • Rentenbescheid bei Rentenbezug
  • Ausbildungsnachweise für Kinder über 18 Jahren
  • Beiträge zu Berufsverband
  • Arbeitsmittel (Computer, Werkzeuge, Arbeitskleidung) und Fachliteratur
  • Fort- und Weiterbildungskosten (Seminare)
  • Arbeitgeberbescheinigung bei wechelnde Einsatztätigkeit über 8, 16 bzw. 24 Stunden (Z.B. Kraftfahrer)
  • Versicherungsbeiträge und Riester Rente
  • Spenden-Bescheinigung über Spenden an gemeinnützige Organisationen, Kirche oder Parteien.
  • Ausbildungskosten für die eigene erstmalige Berugsausbildung bzw. Studium
  • Krankheitskosten (Arzt, Medikamente), Scheidungskosten, Beerdigungskosten
  • Unterhaltskosten an Lebenspartner, Familienangehörige und geschiedene Ehegatte
  • Bei Schwerbehinderung, Schwerbehindertenausweis
  • Steuerbescheinigung über Kapitalerträge (Zinsen)
  • Rechnungen über Handwerkerkosten
  • Nebenkostenabrechnung
  • Kinderbeteruungskosten
  • Hypothekenzinsen, Nebenkosten, Reparaturkosten (Bei vermietete Immobilien)

Die obige Liste beinhaltet nur den groben Teil der Nachweise die für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung notwending wären.

Die Erstellung einer Einkommensteuererklärung ist ein individuelles Erreignis und dafür ist immer eine persönliche Beratung sehr empfelenswert.