Abgabefrist für die Steuererklärung: Zeit bis 31.7.2019

Seit diesem Jahr gelten neue Fristen für die Abgabe der Steuererklärung. Im Moment können Sie noch ganz entspannt sein.

Ab dem Jahr 2019 – also erstmals für die Steuererklärung für das Jahr 2018 – verschieben sich die Abgabetermine um zwei Monate nach hinten auf den 31. Juli.

Wenn Sie die Hilfe eines Steuerberaters oder eines Lohnsteuerhilfevereins in Anspruch genommen haben, haben Sie sogar bis zum 28.2. des übernächsten Jahres Zeit für die Abgabe. Die Steuererklärung für das Jahr 2018 muss dann also erst am 28.2.2020 beim Finanzamt sein.

Die neuen Abgabefristen gelten für die nicht nur für die Einkommensteuer, sondern auch für Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer und Umsatzsteuer.

Schaffen Sie es nicht, Ihre Steuererklärung termingerecht beim Finanzamt einzureichen, können Sie mit diesem Muster-Schreiben einen Antrag auf Verlängerung der Abgabefrist stellen.

[VornameName] Telefon: [Telefonnummer]
[Strasse]  [Faxnummer]
[PlzOrt]  

 

An

Finanzamt

[Strasse]

[Plz] [Ort]

 

Antrag auf Fristverlängerung für die Einkommensteuererklärung [Jahr]

Steuernummer [Steuernummer]

Steuer-Identifikationsnummer: [Identifikationsnummer]

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beantrage, die Frist zur Abgabe der Einkommensteuererklärung für das Jahr 2018 bis zum 31.10.2019 zu verlängern, da ich mich aus folgenden Gründen nicht in der Lage sehe, die Einkommensteuererklärung termingerecht abzugeben.

[ausstehende/noch fehlende Unterlagen], [eigene Erkrankung],[Erkrankung eines Familienangehörigen], [längere Abwesenheit]

Selbstverständlich werde ich mich bemühen, die Steuererklärung vor diesem Termin einzureichen.

Sollten Sie meiner Bitte entsprechen, so ist eine schriftliche Nachricht nicht erforderlich.

Für Ihr Verständnis bedanke ich mich im Voraus.

 

Mit freundlichen Grüße

 

 

 

 

 

By |2019-07-17T11:58:44+02:00Juli 17th, 2019|Tipps|Kommentare deaktiviert für Abgabefrist für die Steuererklärung: Zeit bis 31.7.2019

About the Author: